Extensionstherapie

Diese Therapiemethode wird in der physikalischen Medizin v.a. im Hals- und Lendenbereich erfolgreich angewendet, auch die Behandlung anderer Gelenke ist möglich.

Dabei wird die Streckung auf der Extensionsliege mit Tiefenwärme kombiniert.

Die Behandlung erfolgt individuell an den Patienten nach Größe, Gewicht und Symptomen, angepasst.

Ziel ist die nebenwirkungsfreie Behandlung von Schmerzen.

 

Die Extensionstherapie ist eine Kassenleistung.