Atemschutzuntersuchung

Diese Untersuchung ist nötig um das Tragen von schweren Atemschutzgeräten und die damit verbundene notwendige körperliche Verfassung der Tätigkeit zu gewährleisten. Vorwiegend dient diese Untersuchung vor allem den Mitgliedern der Feuerwehr.

Die Untersuchung erfolgt nach den Kriterien des Landesfeuerwehrverbandes Vorarlberg und unterliegt regelmäßigen Auffrischungen.

Da diese Untersuchung sehr umfangreich ist, bitten wir um vorherige Terminabsprache.